Hans Cousto

Hans Cousto, geboren 1948 in der französischen Schweiz, lebt derzeit in Berlin. In verschiedenen Projekten wie der Freien Arbeitsgemeinschaft DrogenGenussKultur oder der Hanfparade engagiert er sich für die Party- und Technokultur und für die Minderung der Drogenproblematik. Er publizierte diverse Bücher zur Drogenaufklärung, organisiert seit mehr als 20 Jahren Drogeninfostände in Clubs und auf Partys und schreibt regelmäßig u.a. im Hanf Journal, im Lucy’s Rausch und im TAZ-Blog Drogerie.